"Entgleist"

Ein Mann, ein Plan, ein Zugausfall

Heinrich Knopps penibel geplanter Selbstmord scheint eine sichere Sache zu sein: ein dämmriger Herbstabend auf einer ICE-Trasse und ein Kissen für den Nacken, da kann eigentlich nichts schiefgehen. Doch der Zug kommt nicht.

Wegen einer Bombendrohung hat die Bahn ihre Station nie verlassen. Was fängt Heinrich mit einem Leben an, mit dem er bereits abgeschlossen hat? Nichts scheint naheliegender, als sich mit dem vermeintlichen Bombenleger und Lebensretter anzufreunden. Der junge Felix, überforderter Sohn aus reichem Haus und Mitglied einer linken Wohngruppe, wird zu Heinrichs neuem Lebensinhalt. Dabei gerät er auf einen fatalen Weg aus Irrglauben, Gewalt und Radikalität, an dessen Ende er alles verlieren könnte.

 

„Ein verzweifelter Plan geht schief. Katharina Glück erzählt mit trockenem Humor eine erschütternde Geschichte.“

Der Roman erschien im August 2019 beim Hamburger acabus Verlag.

Ausgezeichnet mit dem Skoutz-Award 2020!

BÜCHER

cover-ebook-02.jpg

Der ewige Anfang

Erzählungen

9783862826568skoutz3.jpg

Entgleist

Roman

 

BIOGRAFIE

Ich bin im schönen Münsterland geboren und aufgewachsen und habe Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft in Köln studiert. Danach arbeitete ich als Dramaturgin in der Filmproduktion. Inzwischen lebe ich in München und helfe als freie Texterin und Lektorin anderen dabei, die besten Worte zu finden.

Meine Kurzgeschichten sind in diversen Literaturzeitschriften und Anthologien erschienen. Mit "Der ewige Anfang" habe ich sie in einem Buch zusammengefasst. Mein erster Roman "Entgleist" erschien im Sommer 2019 beim acabus Verlag.

 

KONTAKT

Social Media:

  • Black Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon
 
© 2019 by Katharina Glück. Erstellt mit WIX.COM